Freie Stellen in der Elisabethstift-Schule:

  

 

ab sofort

 

 

Wir haben eine Teilzeitstelle für eine Lehrkraft (w/m/d) für die Fächer Biologie/Chemie/Physik in den KLassen 7-10 zu besetzen.

 

 

Weitere Informationen 

Die Elisabethstift-Schulen sind eine private, staatlich anerkannte Gemeinschaftsschule sowie ein privates, staatlich anerkanntes Sonderpädagogisches Förderzentrum. Beide Schulen kooperieren eng miteinander und stehen für individuelle Lernförderung. Unsere Klassen haben einen stark inklusiven Charakter, die Schüler*innen beider Schulen lernen gemeinsam in den Klassen. Es besteht ein offener Ganztagsbetrieb mit Hortbetreuung für die Klassenstufen 1-6 sowie gebundener Ganztagsbetrieb im Sekundarbereich. Aktuell lernen in unseren Schulen 120 Schülerinnen und Schüler. 

Wir wollen Schule neu denken und die Kinder befähigen, langfristig ein selbstbestimmtes und sinnvolles Leben in Freiheit und Verantwortung zu führen. Dabei arbeiten wir nach den Grundlagen der existenziellen Pädagogik und integrieren reformpädagogische Ansätze.

Die Elisabethstift-Schulen haben es sich unter anderem zum Ziel gesetzt, für Kinder und Jugendliche, die im regulären Schulsystem an Grenzen stoßen, einen angemessenen schulischen Lern- und Lebensraum zu gestalten.

Wir suchen Pädagog*innen mit Visionen, die möglichst über Erfahrungen in der Reformpädagogik verfügen.

Wir wünschen uns, dass Sie eine pädagogische Ausbildung bzw. ein pädagogisches Studium oder eine Ausbildung im erlebnis- oder naturpädagogischen Bereich absolviert haben und möglichst über Erfahrungen im musischen und sportlichen Bereich verfügen. Weiterhin sollten Sie Freude am kreativen und experimentellen Unterricht mitbringen.

Wenn Sie gemeinsam mit uns neue Lernwege gehen, Schule anders und lebensnah verwirklichen wollen, eine Leidenschaft und Begeisterung für die Arbeit mit verhaltensoriginellen Kindern besitzen, heißen wir Sie herzlich willkommen.

Wir bieten Ihnen Raum zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung, die Arbeit nach systemischen Grundsätzen und der existenziellen Pädagogik, die Zusammenarbeit in einem kompetenten und engagierten Team, Supervision, die Einbindung in ein kontinuierliches internes und externes Fortbildungsangebot sowie eine Anstellung mit Bezahlung nach AVR.

Bitte richten Sie ab sofot Ihre aussagekräftige Bewerbung mit frankiertem Rückumschlag an die:

Elisabethstift-Schule
z. Hd. Herr Michael Winter
Falkentaler Steig 10
13467 Berlin

oder per Mail an: michael.winter(at)elisabethstift-berlin.de

Bitte achten Sie darauf, mögliche Anhänge bei Ihrer Bewerbungsmail im pdf-Format zu schicken. Andere Formate werden wir gegebenenfalls nicht öffnen.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

 

(zurück)

 

 

[Top]